Joghurt-Schnitte von Ferrero

ANZEIGE

Ich bin zum 1. Mal bei einem trnd-Projekt dabei. Als eine von 6.000 trnd-Partnern darf ich die neue Ferrero Joghurt-Schnitte testen.

 

Da es sich um Kühlware handelt, habe ich einen 10 € - Guthabenschein bekommen um mir den Snack selber im Supermarkt kaufen zu können. 

 

<--- Ich habe heute gleich mal unsern Kühlschrank befüllt ;-)

 

 

Der Preis je 5er Pack liegt bei ca. 1,29 Euro.

 

 

Die Zutaten:

Konzentrierter Joghurt (29,5%), frische Vollmilch (19%), Zucker, Palmöl, Weizenmehl, Volleipulver, Traubenzucker, Magermilchjoghurtpulver, Birnensaftkonzentrat, Weizenkleie, Butterreinfett, Honig, Milcheiweiß, Backtriebmittel: Dinatriumphosphat, Natriumhydrogencarbonat, Ammoniumcarbonat, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, fettarmer Kakao, Salz, Vanillin, natürliches Zitronenaroma

 

 

MeinTest:

  • Bild 1: Kennt Ihr das? ;-)  - (Aber Süßes bekommt meine Hündin definitiv nicht!)
  • Bild 2: Die 1. Schnitte
  • Bild 3: Der 1. Bissen
  • Bild 4: Wenige Minuten später ;-) 

 

In Deutschland seit 1978 - die Milchschnitte. Kennt Ihr doch sicherlich?

Liegt nahe, daß ich die beiden miteinander verglichen habe.

Die Verpackung ist schonmal ganz ähnlich. Statt der Farbe Blau wird nun auf Grün gesetzt. Die Schnitten haben beide das Gewicht von 28 g, die Joghurt-Schnitte gibt es allerdings nur noch in 2 Verpackungs-Größen, die 1er und die 5er. 

Die Teigplatten der Joghurt-Schnitte haben ein helleres Braun als die der Milch-Schnitte.

Bei der Milchschnitte liegt der Anteil der frischen Vollmilch bei 40%. In der Joghurt-Schnitte ist stattdessen konzentrierter Joghurt enthalten, der größte Unterschied ist aber der fein säuerliche Geschmack nach Zitrone. 

 

 

Im Kühlschrank sind ja nun genug Joghurt-Schnitten zur Verkostung mit Familie und Freunden, ich bin schon auf deren Meinung gespannt.

 

Habt Ihr denn schon die neue Joghurt-Schnitte probiert?

 

 

Nachtrag 27.02.2016

Noch sind nicht alle Schnitten weg (ich hatte auch nochmal 2 Packungen nachgekauft).

Mir schmecken sie ja, aber bisher teilt nur eine Freundin meine Meinung. Sie wird die definitiv für ihre Familie kaufen. 

Eine Person weigerte sich, überhaupt zu probieren: "Viel zu süß, les mal nach, wieviel Zucker darin enthalten ist".

Eine Bekannte probierte zwar neugierig, aber schüttelte sich dann regelrecht: "Bähhh!". 

Familienmitglieder, die mich zu meinem Geburtstag besuchten, probierten zwar, waren aber nicht von dem Produkt überzeugt und machten sich lieber über die von meinem Bruder gebackene Torte und über die anderen Ferrero-Köstlichkeiten her.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Vannys & Kathys Testwelt (Donnerstag, 18 Februar 2016 03:51)

    Ich warte ja schon gaaaaaanz gespannt auf die Schnitten, das es die endlich bei mir im Markt gibt.

  • #2

    Bibi's Blog (Donnerstag, 18 Februar 2016 16:10)

    Gibt's die bei Dir noch gar nicht, Vanessa, oder war sie ausverkauft?
    Bei Rewe ist die diese Woche übrigens im Angebot für 99 Cent hab ich heute entdeckt :-)
    LG, Bibi