Kinder Em-eukal

ANZEIGE

 

 

Dank dem Blog Alltagsleben mit den chaotischen Terrortussis darf ich als Mittesterin die Wildkirsche Kinder Em-eukal Produkte der Firma Dr.C.SOLDAN GmbH probieren :-)

Nochmals herzlichen Dank dafür! 

 

 

 

Kinder Em-eukal Traubenzucker Lutscher Wildkirsche

 

Zutaten: Dextrose kristallwasserhaltig (95%); Vitamine: Vitamin B6, Vitamin B12, Folsäure, Calcium-D-pantothenat, Vitamin C; Säuerungsmittel: Zitronensäure; gefärbt mit: Rote-Bete-Pulver; Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Kokosöl; Kirschfruchtpulver 0,5%; natürliches Aroma.

 

 

Kinder Em-eukal Husten-Lollys Wildkirsche

 

Zutaten: Süßungsmittel: Isomalt; Säuerungsmittel: Zitronensäure; Vitamine: Vitamin C, Calcium-D-pantothenat, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin B12; Malzextrakt (aus Gerstenmalz); Kräuterextrakt; natürliches Aroma; Kirschsaftkonzentrat 0,1g/100g (entspricht 0,6 % Fruchtsaftanteil); gefärbt mit: Rote-Bete-Konzentrat; Süßholzwurzelextrakt; Menthol; Süßungsmittel: Sucralose.

 

 

Kinder Em-eukal Hustenbonbons Wildkirsche

 

Zutaten: Zucker; Glukosesirup; Malzextrakt (aus Gerstenmalz); Säuerungsmittel: Zitronensäure; Kräuterextrakt; natürliches Aroma; Menthol; Kirschsaftkonzentrat 0,1g/100g (entspricht 0,6% Fruchtsaftanteil); gefärbt mit Rote-Beete-Saftkonzentrat; Vitamine; Vitamin C, Calcium-D-pantothenat, Vitamin B6, Folsäure, Vitamin B12

 

 

 

Kinder Em-eukal Gummidrops Wildkirsche

 

Zutaten: Glucosesirup; Zucker; Gelatine; Kirschsaftkonzentrat 4%; Vitamine: Niacin, Vitamin E, Vitamin B6, Vitamin B1, Biotin; Malzextrakt (aus Gerstenmalz), Kräuterextrakt; Menthol; Süßholzwurzelextrakt; natürliches Aroma; Säuerungsmittel; Zitronensäure, Milchsäure; Kokosöl; Überzugsmittel: Bienen- und Carnaubawachs; gefärbt mit Saflor-, Schwarze Johannisbeere-, Karottenkonzentrat.

 

 

Mein Fazit:

Auch wenn sowohl durch die Verpackung als auch im Markennamen explizit Kinder angesprochen werden, empfehle ich alle 4 Produkte Kindern und Erwachsenen :-)

 

Ich mag den Wildkirsche-Geschmack sehr, daher haben mich dahingehend alle 4 Produkte überzeugt. 

Die Traubenzucker-Lutscher würde ich mir ohne den Stiel wünschen, also als normaler Traubenzucker. Teilweise waren sie schon in der Verpackung zerbrochen. Trotzdem mein Favorit! :-) 

Ich kannte die Produkte teilweise schon aus meiner Kindheit. Nur die Gummidrops zum Kauen sind neu (Einführungstermin: 01.09.2015), aber auch das einzige der Produkte, das ich mir nicht nachkaufen würde, da ich die Produkte zum Lutschen vorziehe. 

 

Eine Frage ist für mich noch offen geblieben: Wer ist (oder war) eigentlich Felix?

 

Ergänzung: Ich habe am 08.03. eine ganz liebe mail erhalten, in der u.a. auch das "Rätsel" um Felix aufgelöst wurde :-) Das möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten:

Das Vitamin-Hustenbonbon Kinder Em-eukal hat Dr. C. SOLDAN bereits 1972 auf den Markt gebracht. Seine Managementtätigkeit in den USA in­spirierte Felix Soldan, den Enkel des Gründers und Vater des heutigen Ge­schäftsführers, zu diesem Produkt. „Wildkirsche“ war dort schon da­mals der Renner – und bald dann auch im eigenen Land. Anfangs war das Maskottchen, das bis heute in seinem grün-rot-gelb gestreiften Shirt verschmitzt von den Beuteln lacht, noch namenlos. Felix Soldan zu Ehren nannte man den smarten, kleinen Jungen schließlich Felix.

 

 

Wie sieht es bei Euch aus, habt Ihr in Eurer Kindheit ebenfalls Kinder Em-eukal geliebt? Seit Ihr der Marke treu geblieben und kommen Eure Kinder nun in den Genuß? 


#kinderemeukal #Wildkirsche #drcsoldan

Ein Beitrag geteilt von Bibi's Blog (@bibi_testet) am


Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Steff (Freitag, 04 März 2016 10:02)

    Hallo meine Liebe,
    danke das du mit uns getestet und so fix berichtet hast <3

    Soll ich dir verraten wer Felix ist? Na ich will mal nicht so sein, wegen mir stehst du ja vor dieser Frage...

    Felix ist der grinsende, kleine Junge der uns von den Verpackungen anlacht ♥♥♥ (und die Lieblingspuppe meines Sohnes - jaja, ein Junge der von klein auf eine Puppe hat)

    Steff

  • #2

    Bibi's Blog (Freitag, 04 März 2016 10:14)

    Sorry, hab mich falsch ausgedrückt ;-) Also mich interessiert die Geschichte dahinter - gibt/gab es einen realen Felix, der die Firma dazu inspiriert hat?

  • #3

    Steff (Freitag, 04 März 2016 17:00)

    Oh das ist in der Tat eine gute Frage! Ich habe ja Kontakt zum marketing und werde eine E-Mail hin schreiben und nachfragen!

  • #4

    Andrea Hirsch (Samstag, 05 März 2016 10:49)

    Tolle Produkte haben meine Kinder auch bekommen und würde Sie jedem empfehlen.